Datenschutz

Allgemeines

Ihre Daten und der damit notwendige Schutz sind uns wichtig. Wir verarbeiten nur diejenigen Daten über Sie, die erforderlich sind. Dabei tun wir dies mit der der gebotenen Sorgfalt, nicht zuletzt um Sie vor einem möglichen Missbrauch zu schützen.

Mit dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten und die Ihnen zukommenden Rechte nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend "DSGVO" genannt) und dem liechtensteinischen Datenschutzgesetz (nachfolgend "DSG" genannt).

Name und Adresse des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist die
Gemeinde Vaduz
Städtle 6
FL-9490 Vaduz
Tel: +423 237 78 78

E-Mail: gemeinde@vaduz.li

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@vaduz.li oder Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutz".

Hier finden Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung zum Download.

Datenschutzerklärung zu unserer Internet-Seite

1.1. Bereitstellung der Internetseite 

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. 

Folgende Daten werden hierbei erhoben: 

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version 
  • Betriebssystem des Nutzers 
  • Internetdienstanbieter des Nutzers 
  • IP-Adresse des Nutzers 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs 
  • Herkunftsinternetseite (referrer URL) 

Diese Informationen speichern wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Die Verarbeitung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems und eine fehlerfreie Darstellung der Internetseite zu gewährleisten oder zur Analyse des Nutzerverhaltens. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. 

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. 
Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Gemeinde Vaduz hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. 
Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

1.2. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen. 
Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. 
Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. 
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "session cookies" oder temporäre Cookies. Sie werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die permanenten Cookies bleiben in Ihrem Browser gemäss Ihren eigenen Vorgaben oder bis sie manuell gelöscht werden. 


1.3. Kontaktformulare / E-Mail 

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage bzw. der diesbezüglichen Korrespondenz gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet. 
Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c oder lit. e DSGVO.

1.4. Social Plugins (z. B. Facebook,  etc.) 

Unsere Internet-Seiten verwenden keine Social Plugins von Facebook, d.h. es werden beim Besuch unserer Website keine Informationen an die Anbieter Facebook weitergegeben. Sie können über unsere Website jedoch Inhalte auf Ihren eigenen Profilen von Facebook teilen, indem Sie Links von Facebook aufrufen.

Sie verlassen dann unsere Website und werden direkt auf die Websites und Funktionen des entsprechenden Anbieters weiter geleitet. Welche Informationen dieser über Sie sammeln, können Sie den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters entnehmen.

Datenschutzbestimmungen von Facebook: www.facebook.com/privacy/explanation

1.5. Plugins und Tools

Google Maps und Google Custom Search
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps sowie die Website Suche Custom Search. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps und Custom Search ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps und Custom Search erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte und weiteren Informationen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: policies.google.com/privacy.