Steuer

Steuerpflichtige natürliche Personen unterliegen der Vermögens- und der Erwerbssteuer. In Liechtenstein steuerpflichtige juristische Personen unterliegen der Ertragssteuer und der Grundstücksgewinnsteuer. 

Die Steuerpflichtigen werden durch öffentliche Kundmachung und Zustellung eines Steuerformulars zur Einreichung der Steuererklärung aufgefordert. Unter der Seite der Steuerverwaltung des Landes Liechtenstein können weitere Informationen entnommen werden. Eine elektronische Steuererklärung für natürliche und juristische Personen ist unter www.steuererklaerung.llv.li zu finden.

Gesetzliche Grundlage

Am 23. September 2010 verabschiedete der Landtag das neue Steuergesetz. Am 1. Januar 2011 ist es in Kraft getreten.

Steuergesetz vom 23. September 2010

Steuerverordnung vom 21. Dezember 2010