In Liechtenstein sind wir im Gegensatz zu vielen anderen Gebieten der Erde in der glücklichen Lage, ausreichend Wasser in hervorragender Qualität zu haben. Dabei steht einerseits Quellwasser zur Verfügung, welches in den meisten Fällen durch eine UV- Entkeimung schonend aufbereitet wird, bevor es ins Netz gelangt. Andererseits wird aber auch unbehandeltes Grundwasser als Trinkwasser genutzt. Insgesamt kann die liechtensteinische Bevölkerung so zu jedem Zeitpunkt mit genügend Trinkwasser einwandfreier Qualität versorgt werden.

Wasserversorgung Vaduz

Für die Wasserversorgung in der Gemeinde Vaduz ist das Wasserwerk zuständig. Der Aufgabenkatalog umfasst den Bau von Hauptleitungen und Hausanschlussleitungen sowie Überwachung, Instandhaltung und Unterhalt der gesamten Wasserversorgungsanlagen. Dies sind das Wasserleitungsnetz, die Hydranten, Hausanschlüsse, Wasseruhren, Reservoire, Werkstollen, Schieberschächte und Quellen. Zur Sicherstellung der Qualität werden regelmässig Wasserproben zur Analyse entnommen. 

Info

Gruppenwasserversorgung Liechtensteiner Oberland

In der Gruppenwasserversorgung Liechtensteiner Oberland (GWO) sind die eigenständigen Wasserversorgungen der fünf Oberländer-Gemeinden zusammengeschlossen. Das Präsidium wechselt in einem Turnus von 4 Jahren.

Trinkwasserqualität Oberland

Abwasserwerk Vaduz

Schaanerstrasse 49
9490 Vaduz
T +423 232 26 40
F +423 232 26 41