Gemeindepolizei

Für Ruhe, Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde ist gemäss Art. 52 Abs. 4 der Bürgermeister zuständig. Er steht der örtlichen Polizei vor und trifft die erforderlichen Anordnungen.

Dem Bürgermeister sind zwei Gemeindepolizisten unterstellt. Ausserdem wurden vier Wachpersonen der Firma "Securitas (Liechtenstein) AG" gemeindepolizeiliche Befugnisse erteilt. Die ordentlichen Gemeindepolizisten versehen ihren Dienst normalerweise zu den üblichen Arbeitszeiten. Die Wachleute der Firma "Securitas (Liechtenstein) AG" sind vorwiegend an Wochenenden und abends im Dienst und daher auch für Nachtruhestörungen zuständig. Im Rahmen einer Vereinbarung mit der Landespolizei ist die Zusammenarbeit und gegenseitige polizeiliche Unterstützung geregelt.

Zum Aufgabenbereich der Gemeindepolizei gehören: Verkehrsregelung, Patrouillentätigkeit, Kontrollen, kurzfristige Planung der Verkehrsmass-nahmen bei Baustellen und bei Veranstaltungen, Aufrechterhaltung
der Nachtruhe, Beratung in Verkehrsfragen, Planung der Einsätze der Bereitschaftspolizei, Verwaltung und Verwahrung gestohlener und herrenloser Zweiräder.

Gemeindepolizei Vaduz

Städtle 14
9490 Vaduz
T +423 237 78 50 Hauptnummer / Nachtruhestörungen