Für die Gemeinde Vaduz neigt sich ein erfolgreiches Jahr dem Ende zu. Der Gemeinderat möchte deshalb der Vaduzer Bevölkerung bzw. jedem Haushalt in Form einer Weihnachtsaktion zur Einstimmung auf die feierliche Jahreszeit «Erlebe Vaduz»-Gutscheine im Wert von CHF 100.00 schenken.

«Die Gutscheine können in über 60 Vaduzer Geschäften, Gewerbebetrieben und Restaurants eingelöst werden und werden per Post Ende November an die rund 3'000 Haushalte zugestellt», so Bürgermeister Ewald Ospelt.

Derselbe Betrag von CHF 300'000.00 soll in Form einer Unterstützung den Erdbebenopfern in Indonesien zukommen. Ein Erdbeben, gefolgt von einem Tsunami, hat dort vor kurzem enorme Schäden auf der indonesischen Insel Sulawesi angerichtet. Über 300'000 Menschen sind betroffen, weit über tausend Todesopfer und über 70'000 Obdachlose werden gezählt. Das Liechtensteinische Rote Kreuz und die Caritas Liechtenstein sind mit Partnerhilfswerken vor Ort. Mit der Spende kann das Rote Kreuz und die Caritas Liechtenstein die dringende Nothilfe leisten und in einem zweiten Schritt den Menschen beim Wiederaufbau helfen.